Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

14.07.2018 – 09:32

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Aldingen) Vorfahrt missachtet - Rollerfahrerin mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Aldingen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Baarstraße in die Oberdorfstraße sind am Freitagabend ein Motorroller und ein PKW zuasammengestoßen. Die Rollerfahrerin wurde dabei schwer, ihre Mitfahrerin leicht verletzt.

Gegen 19.40 Uhr fuhr die 16-Jährige auf der Baarstraße in Richtung der Kreuzung. Als sie die Oberdorfstraße in Richtung Schillerstraße überquerte, übersah sie einen von links kommenden, ortsauswärts fahrenden Fiat und stieß mit ihm zusammen. Sie und ihre 20-jährige Mitfahrerin stürzten. Dabei verletzte sich die Rollerfahrerin so schwer, dass sie per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Ihre Sozia verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte auch sie in eine nahe gelegene Klinik. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 4500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung