Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

13.07.2018 – 15:03

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bad Dürrheim - Sunthausen, Gemeindeverbindungsweg) Vorfahrtsunfall fordert einen leicht verletzten Autofahrer und 11.000 Euro Schaden

Bad Dürrheim - Sunthausen, Gemeindeverbindungsweg (ots)

Ein leicht verletzter Autofahrer und rund 11.000 Euro Sachschaden hat ein Unfall gefordert, der am Donnerstagabend, gegen 19.30 Uhr, an einer Kreuzung der Gemeindeverbindungswege zwischen Bad Dürrheim und Sunthausen beziehungsweis zwischen der Hirschhalde und Hochemmingen passiert ist. Dort achtete ein 65 Jahre alter Fahrer eines Mercedes Vito nicht auf die Vorfahrt eines 22-jährigen BMW-Fahrers und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste sich später in ärztliche Behandlung begeben. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell