Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Radfahrer hat über zwei Promille

Balingen (ots) - In der Nacht zum Freitag ist in der Balinger Innenstadt ein betrunkener Radfahrer aufgefallen. Wie sich im Laufe der polizeilichen Ermittlungen herausstelle, hatte er deutlich über zwei Promille.

Kurz vor 23 Uhr wurde der Polizei eine aggressive Person in er Friedrichstraße gemeldet, die ein Lokal nicht verlassen wollte. Als die Polizei am Einsatzort eintraf, stand der Betroffene, ein 35-jähriger Mann, im Eingangsbereich des Lokals neben seinem Fahrrad. Er war sichtlich betrunken. Ein Atemalkoholtest ergab das eindeutige Ergebnis von fast 2,4 Promille. Dem 35-Jährigen wurde in verständlicher Form erklärt, was passiert, wenn er in diesem Zustand mit seinem Fahrrad fahren sollte. Die Ansage der Polizei verhallte scheinbar ungehört, denn kurz darauf setzte er sich auf seinen "Drahtesel", um zur nächsten Kneipe zu fahren. Dabei wurde er auf frischer Tat ertappt, was eine Blutentnahme nach sich zog. Darüber war der durstige Radfahrer ziemlich erbost, was er den Beamten auch unmissverständlich zu verstehen gab. Nach der Blutentnahme brachte ihn eine Polizeistreife sicher nach Hause. Das Fahrrad blieb bei der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: