Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Sulz am Neckar) Schule nach Brandalarm evakuiert

Sulz am Neckar (ots) - Am Donnerstag mussten die Schüler des Albeck Gymnasiums in der Weilerstraße aufgrund eines Brandalarms evakuiert werden. Gegen 11.20 Uhr wurde im Bereich des Haupteingangs beißender Brandgeruch festgesellt, weshalb die Feuerwehr alarmiert wurde. Bei der Überprüfung der Schule durch die Feuerwehren Sulz am Neckar und Oberndorf, welche mit 9 Wehrleuten und 2 Fahrzeugen vor Ort war, stellte sich heraus, dass ein Vorschaltgerät einer Deckenlampe durchgeschmort war. Hierbei war der beißende Brandgeruch entstanden. Es kam weder zu einem Personen-, noch zu einem Gebäudeschaden. Vorsorglich wurden Teile der Schule von der Feuerwehr belüftet. Die Schüler durften im Anschluss wieder wohlbehalten in ihre Klassenzimmer zurück.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: