Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hechingen) Vorfahrt missachtet - Autofahrerin schwer verletzt

Hechingen (ots) - An der Kreuzung der Stettener Straße mit der Stillfriedstraße hat es am Donnerstagmorgen heftig gekracht. Ein Lastwagen hat einem PKW die Vorfahrt genommen. Die Autofahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Gegen 5.20 Uhr fuhr ein Lastwagen, aus Richtung Innenstadt kommend, an die Kreuzung heran. Am Ende der Stettener Straße wollte er nach links in die Stillfriedstraße abbiegen. Beim Abbiegen übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten PKW. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge das Auto nach rechts gedrückt wurde. Der PKW überfuhr eine Verkehrsinsel, krachte gegen einen Baum und kippte um. Die 52-jährige Autofahrerin verletzte sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung wurde sie in einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er wurde abgeschleppt. Den Gesamtschaden an Auto und Lastwagen schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: