Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

13.07.2018 – 08:01

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (A.-Truchtelfingen) Auffahrunfall am Ende eines Rückstaus

A.-Truchtelfingen (ots)

In der Konrad-Adenauer-Straße sind am Donnerstagabend am Ende eines Rückstaus zwei Autos zusammengestoßen.

Gegen 18.15 Uhr gab es in der Truchtelfinger Durchgangsstraße, Höhe Stadtwerke, einen Rückstau. Am Ende des Rückstaus musste ein BMW-Fahrer deswegen abbremsen. Der Fahrer des nachfolgenden Renaults erkannte das zu spät und fuhr dem BMW ins Heck. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von zirka 6000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung