Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

10.07.2018 – 12:58

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bräunlingen) Vergessenes Essen verursacht Feuerwehreinsatz

Bräunlingen (ots)

Auf einem eingeschalteten Herd vergessenes Essen und dabei entstandener Rauch haben am Montagabend, kurz nach 17.30 Uhr, zu einem Feuerwehreinsatz an einem Gebäude in der Straße "Untere Gerbe" geführt. Ein 80-jähriger Bewohner des Gebäudes hatte sich etwas gekocht und das Essen auf dem Herd vergessen. Zu einem Brand war es nicht gekommen. Auch Personen wurden nicht verletzt. Nach dem Durchlüften der Räume konnten die nach der Verständigung eingetroffenen DRK-Rettungskräfte und die Bräunlinger Feuerwehr wieder abrücken.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung