Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

03.07.2018 – 12:29

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dauchingen) Unfall fordert 13.000 Euro Sachschaden

Dauchingen (ots)

Rund 13.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Montag, gegen 16 Uhr, an der Kreuzung Mummelseeweg / Kniebisstraße entstanden. Ein 66-jähriger Lenker eines VS Caddy fuhr in die Kreuzung ein und missachtete die Vorfahrt einer 39-jährigen Passat-Fahrerin. Durch die Wucht des Zusammenpralls kippt der Caddy um und blieb auf der Seite liegen. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung