Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

03.07.2018 – 12:19

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dornstetten-Hallwangen) Beim Abbiegen entgegenkommendes Auto übersehen

Dornstetten-Hallwangen (ots)

Da sie beim Abbiegen von der Musbacher Straße ein entgegenkommendes Auto übersah, kam es am Montag zur Mittagszeit zu einem Unfall, bei dem die schwangere Abbiegerin leicht verletzt wurde. Die 40 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem BMW in Richtung Musbach und wollte auf Höhe der Firma Hager links in einen Parkplatz abbiegen. Den entgegenkommenden VW nahm sie dabei nicht war. Der 18 Jahre alte Lenker des VW sowie die 2 Jahre alte Tochter der BMW-Fahrerin wurden durch die darauffolgende Kollision nicht verletzt. Die schwangere 40-Jährige erlitt Schmerzen im Nacken und Bauch. Ob der 18-jährige VW-Fahrer eventuell zu schnell unterwegs war, ist Gegenstand der Ermittlungen, die das Polizeirevier Horb eingeleitet hat. Der Schaden an beiden Autos beläuft sich auf 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen