Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

26.06.2018 – 11:29

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bräunlingen) Auto überschlagen

Bräunlingen (ots)

Eine 18-jährige Fahranfängerin ist am Montag, kurz vor 6 Uhr, mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und hat sich anschließend überschlagen. Die junge Frau war auf der Landesstraße 181 von Bruggen in Richtung Bräunlingen unterwegs. Aus Unachtsamkeit geriet der Wagen ins rechte Bankett. Beim Versuch das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu lenken, verlor die 18-Jährige die Kontrolle über den Kleinwagen und schleuderte von der Straße in das angrenzende Feld. Glücklicherweise wurde die Fahrerin nur leicht verletzt und wurde vorsorglich ins Klinikum eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen