Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

22.06.2018 – 11:08

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Wurmlingen) Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall auf der B523

Wurmlingen (ots)

Durch einen Auffahrunfall auf der B523 bei Wurmlingen am Donnerstagmorgen wurden beide beteiligten PKWs erheblich beschädigt. Ein 56 Jahre alter VW-Fahrer fuhr aufgrund zu geringen Abstandes auf einen vorrausfahrenden 67-jährigen Fordlenker auf. Es entstand ein Schaden von insgesamt 9 000 Euro. Beide Autofahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung