Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

14.06.2018 – 15:53

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Jugendliche entwenden Mann Bargeld aus Geldbörse

Tuttlingen (ots)

Ein Gruppe Jugendlicher hat am Mittwochmorgen am Busbahnhof einem 77-jährigen Mann durch Ablenkung die Geldbörse entwendet und daraus das Bargeld entnommen. Das Portmonee gaben sie ihm im Anschluss wieder zurück. Der Mann hatte die öffentliche Toilette besucht, als er von den Jugendlichen in ein Gespräch verwickelt wurde. Währenddessen wurde ihm die Geldbörse aus einer an seinem Rollator hängenden Tasche gezogen. Der 77-Jährige bemerkte den Diebstahl erst als er nach Verlassen der Toilette davon lief. Er wurde daraufhin von zwei Jugendlichen angehalten, die ihm das Portmonee zurückgaben. Ohne das enthaltene Bargeld im zweistelligen Bereich. Das Polizeirevier Tuttlingen ermittelt nun gegen die unbekannte Gruppe. Hinweise werden unter 07461 9410 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen