Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

14.06.2018 – 12:39

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Auffahrunfall fordert eine leichtverletzte Autofahrerin

VS-Villingen (ots)

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und zu geringen Sicherheitsabstandes ist am Donnerstag, gegen 6 Uhr, auf der Schwenninger Steige ein 48-jähriger Lenker eines VW auf einen vorausfahrenden VW Polo einer 55-jährigen Frau aufgefahren. Die Frau wurde beim Aufprall leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins Klinikum eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen