Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Auffahrunfall fordert eine leichtverletzte Autofahrerin

VS-Villingen (ots) - Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und zu geringen Sicherheitsabstandes ist am Donnerstag, gegen 6 Uhr, auf der Schwenninger Steige ein 48-jähriger Lenker eines VW auf einen vorausfahrenden VW Polo einer 55-jährigen Frau aufgefahren. Die Frau wurde beim Aufprall leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins Klinikum eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: