Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

11.06.2018 – 13:33

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Emmingen- Liptingen) Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Emmingen-Liptingen (ots)

Auf einem Feldweg zwischen der Bundesstraße bei Emmingen und Burghof kam am Sonntagnachmittag ein 61- Jähriger Radfahrer zu Fall und verletze sich dabei schwer, da er ohne Helm unterwegs war. Auf dem mit Rollsplitt ausgebrachten Weg kam der Radler ins Schlingern und verlor die Kontrolle über sein Zweirad. Der 61-Jährige musste aufgrund der Schwere seiner Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Villingen-Schwenningen gebracht werden. An seinem Trekkingrad entstand ein Schaden von 250 Euro.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung