Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

03.06.2018 – 15:52

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Sulz-Bergfelden) Unfall bei Landung von Motorsegler - Pilotin schwer verletzt

Sulz-Bergfelden (ots)

Am Sonntagmittag kam es bei der Landung eines Motorseglers zu einem Unfall, bei dem die 50-jährige Pilotin schwer verletzt wurde. Weil für sie während des Segelflugs nicht mehr genügend Aufwinde vorhanden waren, führte die Pilotin in der Nähe des Kreisverkehrs zwischen Bergfelden und Sulz am Neckar eine Außenlandung durch. Dabei übersah sie bei der Landung eine Bodenwelle und kollidierte mit dieser. Die Pilotin wurde durch den Zusammenprall nach erster Einschätzung schwer verletzt. Sie war beim Eintreffen der Rettungsgeräte bei Bewusstsein und hatte den Notruf selbst abgesetzt. Ein Rettungshubschrauber ist zur Versorgung der Pilotin aktuell im Einsatz. Der Schaden an dem noch neuwertigen Segler wird auf 100 000 Euro geschätzt. Ein Zusammenhang zwischen dem Flugunfall und dem aktuell vom Flugplatz Winzeln durchgeführten Flugwettbewerb betseht nach ersten Abklärungen besteht nicht.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung