Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

02.06.2018 – 15:04

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil) Fußgänger von Linienbus gestreift und leicht verletzt

Rottweil (ots)

Da er von einem Bus beim Einfahren in die Bushaltestelle am Friedrichsplatz leicht am Hinterkopf gestreift wurde, erlitt ein 22-Jähriger eine leichte Kopfverletzung. Der Busfahrer musste mit seinem Gefährt aufgrund der Verkehrslage zum Einfahren in die Bushaltestelle etwas rangieren. Dabei traf er mit seinem rechten Außenspiegel den in Richtung Stadtmitte gehenden 22-Jährigen am Hinterkopf. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fußgänger Kopfschmerzen und ließ sich im Krankenhaus untersuchen. Am Bus entstand kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-111
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung