Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hechingen-Stetten - Boll) Radfahrer bei Sturz auf einem geschotterten Waldweg im Bereich des Gewannes Spielberg schwer verletzt

Hechingen-Stetten - Boll, Waldweg (ots) - Bei einem Sturz auf einem geschotterten Waldweg zwischen Hechingen-Stetten und Boll hat sich ein 43-jähriger Radfahrer am Samstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, schwere Verletzungen zugezogen. Der Mountain-Biker war in einer Gruppe im Gewann Spielberg unterwegs, als er auf einer Gefällstrecke des geschotterten Weges als zweitletzter Radler der Gruppe vermutlich nach einem Fahrfehler stürzte. Der hierbei schwer verletzte Radfahrer wurde mit den eintreffenden Rettungskräften zunächst in die Balinger Klinik und von dort in die Unfallklinik nach Tübingen gebracht.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: