Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

27.05.2018 – 11:50

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (DS-Pfohren, Kreisstraße 5756) Unbekannter Autofahrer kommt auf der falschen Seite entgegen und drängt Fiat-Fahrerin in den Graben

DS-Pfohren, Kreisstraße 5756 Richtung Bundesstraße 31 (ots)

Mit einem Fiat Punto im Straßengraben der Kreisstraße 5756 gelandet ist eine 20-Jährige am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 02 Uhr, auf der Strecke zwischen Pfohren und der Bundesstraße 31 Richtung Geisigen. Bei der Unfallaufnahme gab die junge Frau gegenüber den eingesetzten Beamten an, dass sie - von Pfohren kommend - in Richtung Geisingen unterwegs war, als ihr auf halber Strecke ein Auto auf ihrem Fahrstreifen entgegen gekommen sei. Um einen Unfall mit dem Entgegenkommenden zu vermeiden, sei sie in den Straßengraben ausgewichen. Zu dem anderen Auto konnte die junge Frau keine weiteren Angaben machen. Der Fahrer des Wagens sei ohne anzuhalten in Richtung Pfohren davongefahren. Durch den Unfall entstand am Punto der 20-Jährigen rund 3000 Euro Sachschaden. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des Wagens.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell