Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

24.05.2018 – 15:54

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Donaueschingen-Pfohren) 6000 Euro Schaden nach Vorfahrtsunfall

Donaueschingen-Pfohren (ots)

Zu einem Verkehrsunfall und einem dabei entstandenen Sachschaden an zwei Autos in Höhe von rund 6000 Euro ist es am Donnerstag, gegen 08.50 Uhr, an der Kreuzung mit abknickender Vorfahrtsstraße zwischen der Geisinger Straße und der Wiesengasse mit der Hüfinger Straße beziehungsweise der Baarstraße gekommen. Ein 57-jähriger Fahrer eines VW Tiguans fuhr von der untergeordneten Wiesenstraße auf die Kreuzung zu und übersah hierbei einen von rechts auf der Geisinger Straße nahenden und somit vorfahrtsberechtigten 61-jährigen Fahrer eines Fiats des Typs Scundo. Bei einem folgenden Zusammenprall der beiden Autos wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung