Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Keilerei auf dem Hubenloch - beide Beteiligten im Krankenhaus

VS-Villingen (ots) - Bei einer Schulabschlussfeier auf dem Hubenloch sind sich am Donnerstagnachmittag zwei junge Burschen wohl wegen eines Mädchens in die Wolle geraten.

Gegen 17.40 Uhr bekamen der 20-Jährige und sein drei Jahre jüngerer Kontrahent miteinander Streit. Dabei ging es, den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge, wohl um die Freundin des 20-Jährigen. Nach einem Wortgefecht wurde es handgreiflich. Schlussendlich landeten beide im Schwarzwald-Baar-Klinikum, um sich ärztlich behandeln zu lassen. Was sich im "Rosengarten" genau zugetragen hat, versucht die Polizei gerade herauszufinden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: