Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

14.05.2018 – 09:36

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bad Peterstal-Griesbach) Rehbock läuft vor Auto: Tier überfahren - 5000 Euro Schaden

Bad Peterstal-Griesbach (ots)

Am späten Sonntagabend ist auf der B500 ein Rehbock vor ein Auto gelaufen und voll erfasst worden. Das Tier hat den Unfall nicht überlebt.

Gegen 22 Uhr fuhr ein Ford Fiesta, am Steuer ein 24-jähriger Mann, auf der B500 in Richtung Alexanderschanze. Zirka zwei Kilometer nach dem Hotel Schliffkopf lief ein Rehbock auf die Straße. Er wurde von dem Kleinwagen voll erfasst und tödlich verletzt. An dem Ford entstand erheblicher Sachschaden, der den Abtransport per Abschleppdienst erforderte. Die Polizei schätzt den Schaden auf zirka 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen