Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

10.05.2018 – 15:23

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Wurmlingen) Gullideckel entfernt - Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr - Zeugen gesucht

Wurmlingen (ots)

Am Mittwochabend, zwischen 23.00 und 24.00 Uhr, wurden in der Seitinger Straße sowie "An der Steig" mehrere Gullideckel aus ihren Fassungen gehoben. Außerdem wurden zahlreiche Mülleimer umgeworfen sowie in der Oberen Hauptstraße ein beschädigter Blumenkübel mitten auf die Fahrbahn gestellt. Nach Aussagen eines Zeugen dürfte für die Verwüstungen eine Gruppe Jugendlicher in Frage kommen. Diese hatten sich im Tatzeitraum lärmend durch den Ort bewegt. Die Polizei ermittelt wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Tuttlingen, Tel. 07461/941-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen