Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

09.05.2018 – 15:15

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen) 9-jähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt - Vater rastet aus

VS-Schwenningen (ots)

Ein 9-jähriges Mädchen ist am Dienstag, gegen 15.45 Uhr, auf der Alleenstraße von einem Renault Twingo erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind rannte zwischen geparkten Autos auf die Straße und kollidierte mit dem Wagen eines 55-jährigen Mannes. Der Rettungsdienst lieferte das Mädchen auf die Intensivstation des Klinikums ein und ist zwischenzeitlich auf dem Weg der Besserung. Der Vater des Kindes kam ebenfalls an die Unfallstelle. Aus Wut schlug er die Seitenscheibe am unfallbeteiligten Pkw ein. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht die Polizei noch Zeugen. Personen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil (Tel.: 0741 34879-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung