Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.05.2018 – 20:36

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hausen am Tann) 2. Meldung: Segelfugzeugabsturz

Hausen am Tann (ots)

Bei dem Absturz wurden beide Maschinen komplett zerstört. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf mindestens 200.000 Euro. Es handelte sich um einen einsitzigen sowie einen zweisitzigen Flugzeutyp. Nach derzeitigem Kentnisstand wurden die Flugzeuge von männlichen Personen geflogen. Auch beim Co-Piloten handelt es sich um einen Mann. Nach wie vor befinden sich zahlreichen Einsatzkräfte vor Ort. Die Landstraße 440 (Lochenpassstraße), zwischen Tieringen und Weilstetten, ist weiterhin gesperrt. Zur Unfallursache liegen weiterhin keine Erkenntnisse vor. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung