Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

08.05.2018 – 12:52

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dauchingen) Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 523

Dauchingen (ots)

Drei verletzte Personen und rund 36.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montag, kurz nach 17 Uhr, auf der Bundesstraße 523. Ein 30-jähriger Lenker eines VW-Golf war von Villingen in Richtung Trossingen unterwegs. Rund einen halben Kilometer nach der Abfahrt Dauchingen erkannte der 30-Jährige den stockenden Verkehr zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden BMW eines 40-jährigen Mannes auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der BMW noch auf einen Ford einer 38-jährigen Frau aufgeschoben. Die umherfliegenden Fahrzeugteile beschädigten einen Opel Vectra. Der Unfallverursacher und die 38-jährige BMW-Lenkerin wurden leicht verletzt. Der 40-jährige BMW-Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Alle drei Fahrzeuglenker wurden ins Klinikum eingeliefert. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung