Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

29.04.2018 – 13:54

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen-Möhringen) Opel kommt von der Fahrbahn ab - Insassen glücklicherweise nur leicht verletzt

Tuttlingen-Möhringen (ots)

Am Freitagnachmittag ist auf der B311, zwischen den beiden Möhringer Zufahrten, ein Opel Corsa von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinuntergestürzt.

Gegen 17.20 Uhr war die 18-jährige Fahrerin mit ihrem Kleinwagen in Richtung Immendingen unterwegs. Am Ende einer langgezogenen Rechtskurve kam sie nach rechts aufs Bankett. Die Fahranfängerin versuchte gegenzulenken. Dabei verriss sie das Lenkrad. Sie prallte gegen einen Leitpfosten, fuhr zirka 100 Meter weit auf dem Grünstreifen neben der Straße und stürzte dann die dortige Böschung hinunter. Alle drei Insassen des Kleinwagens stiegen selbst aus dem Wagen aus. Bis auf einige Prellmarken kamen sie mit dem Schrecken davon. Trotzdem wurden sie zur Kontrolle ins Klinikum nach Tuttlingen gebracht. Der Opel Corsa musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Die Feuerwehren uns Tuttlingen und Möhringen waren im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen