Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

25.04.2018 – 13:54

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Obernheim) Mutwillige Beschädigungen im Pfarrgarten und an der Bushaltestelle

Obernheim (ots)

Unbekannte Täter haben zwischen Sonntag und Dienstag im Pfarrgarten und an der dortigen Bushaltestelle ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen.

Die Unbekannten hoben einen Mülleimer aus der Verankerung und leerten den Inhalt aus. Ein Blumentopf wurde zertrümmert. Am Bethäuschen, einem kleinen Holzbau, schlugen sie die Scheiben ein und beschädigten die Vertäfelung. Den Schaden schätzt die Polizei auf zirka 300 Euro.

Der Polizeiposten Meßstetten ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung