Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

24.04.2018 – 12:04

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Waldachtal-Lützenhard) Unfallflucht in der Breitenbachstraße

Waldachtal-Lützenhardt (ots)

Am Montagnachmittag hat in der Breitenbachstraße ein polnischer Kleintransporter einen Ford Mondeo gestreift.

Gegen 17.10 Uhr kam dem Fordfahrer in Höhe der Kurve bei der Einmündung Schießhalde ein dunkler Kastenwagen mit polnischem Kennzeichen entgegen. Der 91-Jährige, der bergauf fuhr, wich nach rechts in eine Garageneinfahrt aus. Trotzdem erwischte ihn der Kleintransporter im Vorbeifahren noch hinten links. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 1500 Euro. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Möglicherweise gehörte der Klein-LKW zu einer Gruppe von Sperrmüllsammlern, die zu der Zeit im Bereich Waldachtal unterwegs waren.

Wer sachdienliche Auskünfte zu dem Unfall und dem Verursacher samt Auto geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Horb zu melden (Telefon 07451 96 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung