Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

22.04.2018 – 15:29

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Epfendorf-Autobahn 81) Tödlicher Verkehrsunfall

Epfendorf-Autobahn 81 (ots)

Am heutigen Sonntag, gegen 12 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn 81 in Richtung Singen ein Verkehrsunfall bei dem ein 53-jähriger Autofahrer getötet wurde. Während eines Überholvorganges geriet der Ford des 53-Jährigen zwischen den Anschlussstellen Oberndorf und Rottweil ins Schleudern und kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Notarzt konnte an der Unfallstelle nur noch den Tod des 53-Jährigen feststellen. Seine ebenfalls 53-jährige Ehefrau wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum eingeliefert. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rottweil ein Sachverständiger an die Unfallstelle beordert. Die Autobahn in Richtung Singen ist aktuell noch gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen