Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

07.04.2018 – 14:35

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Mit Schachtdeckel eine Schaufensterscheibe eingeschlagen und so in Parfümerie eingebrochen

VS-Schwenningen (ots)

Zwei derzeit noch unbekannte Täter haben in den späten Stunden des Freitags, kurz vor Mitternacht, mit einem Schachtdeckel eine Schaufensterscheibe einer Parfümerie in der Straße "In der Muslen" eingeschlagen und aus der dahinter befindlichen Auslage des Parfümgeschäftes verschiedene Artikel entwendet. Anwohner hörten den Lärm und sahen die beiden etwa 170 - 180 Zentimeter großen und mit dunklen Kapuzenpullovern bekleideten Täter davonlaufen. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung durch die verständigte Polizei im Stadtgebiet von Schwenningen konnten die beiden Geflüchteten nicht aufgegriffen werden. Die Polizei Schwenningen (07720 8500-0) ermittelt nun wegen des begangenen Einbruchs und bittet um weitere sachdienliche Hinweise zu den Tätern.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen