Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

07.04.2018 – 13:58

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Kolbingen) Einen Moment nicht aufgepasst und heftig gegen geparktes Auto gefahren - Unfall fordert 9000 Euro Schaden

Kolbingen (ots)

In einem Moment der Unachtsamkeit ist ein 54-jähriger Fahrer eines Ford S-Max am Freitagabend in der Hauptstraße heftig gegen einen vor dem Anwesen Nummer 11 geparkten VW Golf gefahren. Der Mann war gegen 17.45 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Ortsmitte Kolbingen unterwegs, als er zu weit nach rechts kam und so mit dem Ford auf den geparkten Wagen fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golf noch gegen eine Papiermülltonne und gegen eine Grundstücksmauer geschoben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro. Der schon ältere Golf wurde dabei total beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Abschleppdienste kümmerten sich um die nicht mehr fahrbereiten Autos.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung