Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

05.04.2018 – 15:04

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Pfalzgrafenweiler) Katze durch Schuss verletzt - Zeugen gesucht

Pfalzgrafenweiler (ots)

Am letzten Samstag im März (31.3.) hat ein bisher unbekannter Täter im Bereich Steinachring/Lochwiesenweg auf eine orangefarbene Kurzhaarkatze geschossen. Die Attacke dürfte in den Abendstunden passiert sein. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge schoss der Tierquäler mit einem KK-Gewehr auf den Kater. Der Polizeiposten Pfalzgrafenweiler ermittelt wegen der Straftat und sucht Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich dort zu melden (Telefon 07445 8542 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung