Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

02.04.2018 – 15:36

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Rund 33.000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Person bei Unfall auf dem Nordring

VS-Villingen (ots)

Bei einem Unfall auf dem Nordring ist am Sonntag, gegen 20 Uhr, rund 33.000 Euro Sachschaden entstanden und eine Person leicht verletzt worden. Ein 52-jähriger Lenker eines VW Golf fuhr in den Kreisverkehr zum Wohngebiet "Strangen" ein und missachtete die Vorfahrt eines Opel Insignia eines 30-jährigen Mannes. Die beiden Autos stießen im Kreisverkehr heftig zusammen. Die Beifahrerin im Opel wurde hierbei leicht verletzt. Beim Eintreffen an der Unfallstelle fiel den Ordnungshütern der 52-Jährige durch seine starke Alkoholisierung sofort auf. Ein Atemalkoholtest war er nach mehreren Versuchen möglich. Dieser ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Nach einer ärztlichen Blutentnahme musste der 52-Jährige seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung