Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

30.03.2018 – 13:24

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dauchingen) Ford fährt Skoda ins Heck

Dauchingen (ots)

Am Ende der Auffahrt von der L423 auf die B523 bei Dauchingen sind am Donnerstag, kurz nach 15 Uhr, zwei PKWs aufeinandergefahren.

Ein 27-jähriger Skodafahrer musste vor dem Abbiegen auf die Bundesstraße verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer des nachfolgenden Fords erkannte die Bremsung zu spät und fuhr auf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 7000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung