Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.03.2018 – 09:45

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil) Nach Parkrempler abgehauen - Polizei sucht Zeugen

Rottweil (ots)

Beim Ein- oder Ausparken hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, in der Zeit zwischen 20 Uhr und 22.40 Uhr, in der Stadtgrabenstraße einen schwarzen Audi A 6 beschädigt. Ohne sich um den Schaden von rund 2.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte weg. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Rottweil (Tel.: 0741 477-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung