Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

22.03.2018 – 14:33

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Immendingen) Lastwagen umgekippt

Immendingen (ots)

Rund 17.000 Euro Sachschaden ist bei einem Unfall am Mittwoch, gegen 14 Uhr, auf der Bundesstraße 311 entstanden. Ein 32-jähriger Lastwagenfahrer war von Tuttlingen kommend in Richtung Immendingen unterwegs. Kurz vor der Ortseinfahrt Immendingen kam der 32-Jährige in einer Linkskurve ins rechte Bankett. Beim Versuch den Lastwagen wieder auf die Straße zu lenken, kippte das mit zwei Tonnen Lebensmittel beladene Fahrzeug um und blockierte die gesamte Straße. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Lastwagens, musste der Verkehr bis gegen 16.30 Uhr umgeleitet werden. Der 32-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung