Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Niedereschach-Kappel) Motorradreparatur führt zu Brand in Garage - Mann wird schwer verletzt

Niedereschach-Kappel (ots) - Bei einem Brand in einer Garage im Brestenberg ist am späten Diensttagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Der 52-Jährige hatte zuvor Reparaturarbeiten an einem Motorrad durchgeführt. Beim Ausbau des Tanks war Benzin ausgelaufen und dabei teilweise auf die Kleidung des Mannes geraten. Zudem gerieten Spritzer des Benzins in Kontakt mit einem Heizstrahler, der in der Garage aufgestellt war. Das führte zu einer Verpuffung und endete im Brand von Teilen der Garage. Der Mann, dessen Kleidung zum Teil auch in Brand geriet, konnte sich glücklicherweise durch das Tor retten. Er erlitt erhebliche Brandverletzungen an Armen und Beinen und musste per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden beläuft sich laut ersten Einschätzungen auf etwa 25.000 Euro.

Gez. Andreas Götz

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: