Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Mopedfahrerin weicht Raser aus und stürzt - Zeugen gesucht

Balingen (ots) - Eine 16-jährige Mopedfahrerin ist am Montagnachmittag in der Rosenfelder Straße gestürzt, weil sie einem mit hoher Geschwindigkeit entgegenkommenden Seat Ibiza ausweichen musste.

Die Jugendliche fuhr gegen 16.25 Uhr auf der Rosenfelder Straße stadtauswärts. An der Kreuzung Geislinger Straße/Rohrlochstraße kam ihr aus Richtung "Clever fit" ein weißer Seat Ibiza mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Weil der Seat auf der falschen Seite fuhr, musste die 16-Jährige nach rechts ausweichen, um einen Kollision zu verhindern. Dabei stürzte sie und landete in der angrenzenden Wiese. Der Seatfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Gestürzte verletzte sich bei dem Unfall leicht. An ihrem Moped entstand ein Schaden in Höhe von zirka 100 Euro. Der Seatfahrer war noch jung, Brillenträger und hatte kurzes schwarzes Haar. Das Polizeirevier Balingen hat Ermittlungen wegen der Verkehrsdelikte aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer den Unfall gesehen oder einen Verdacht hat wird gebeten, sich dort zu melden (Telefon 07433 264 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: