Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

09.03.2018 – 15:03

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Winterlingen)Hauskatze beschossen - Polizei sucht Zeugen

Winterlingen (ots)

Am Sonntagmittag hat ein bisher unbekannter Schütze mit einer Luftdruckwaffe auf eine Katze geschossen.

Die Hauskatze war ab 13.30 Uhr im Bereich Arnoldstraße/Riedstraße unterwegs. Etwa zehn Minuten später kam sie verletzt zurück. Ein Tierarzt entfernte ihr ein Diabolo-Geschoss aus dem Bauchraum. Das Tier überstand die Operation gut. Der Polizeiposten Winterlingen ermittelt wegen einem Vergehen nach dem Tierschutzgestz und sucht nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnumer 07434 9390 0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung