Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

20.02.2018 – 12:16

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dauchingen, B 523) Herabfallender Schnee verletzt entgegenkommende Auto-Fahrerin

Dauchingen, B 523 (ots)

Eine 71-jährige Auto-Fahrerin ist gestern von herabfallendem Schnee eines entgegenkommenden Lastwagens verletzt worden. Die Auto-Fahrerin befuhr gegen 16.00 Uhr die Bundesstraße 523 von Trossingen in Richtung Herdenen. Kurz vor der Einmündung nach Weilersbach fiel vom entgegenkommenden Lastwagen eine größere Menge Schnee auf das Auto der 71-Jährigen. Durch die Schneemasse wurde die Motorhaube beschädigt und die Windschutzscheibe eingedrückt. Die Frau am Steuer wurde durch den Schnee und durch nach innen dringende Fahrzeugteile leicht verletzt. Der Lastwagen-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden und die Verletzungen der Fahrerin zu kümmern. Möglicherweise hat dieser den Unfall nicht bemerkt. Das Polizeirevier Schwenningen hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Lastwagen-Fahrer eingeleitet.

gez. Viktor Hettinger

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung