Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des Diebstahls in der Altstadt

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 28.09.2018, gegen 11:00 Uhr, entwendeten zwei bislang unbekannte ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-DN: Pkw prallt gegen Baum

Düren (ots) - Bei einem Alleinunfall verletzte sich am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Autofahrer aus ...

17.02.2018 – 16:05

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Durchhausen) Diebesbande machen sich an Edelstahl-Kamin zu schaffen - Zeugen gesucht

Durchhausen (ots)

An einem leerstehenden alten Gebäude in der Dorfstraße machten sich am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, mehrere Personen zu schaffen. Die Männer hantierten an dem Edelstahl-Außenkamin herum und betraten auch mehrere Mal das betagte Gebäude. Als sie bemerkten, dass sie entdeckt worden sind, flüchteten sie vermutlich in Richtung Neubaugebiet. Am Tatort ließ die Bande umfangreiches Tatwerkzeug, wie Spanngurt, Zangen und Rätschen zurück. Anwohner oder Passanten denen mehrere verdächtige männliche Personen oder ein größeres Transportfahrzeug aufgefallen sind, werden gebeten dies dem Polizeiposten Trossingen, Tel. 07425/33866, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen