Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hechingen) Geldbeutel geraubt - Zeugen gesucht

Hechingen (ots) - Eine 63-jährige Frau wurde am Mittwochnachmittag, gegen 16.45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Haigerlocher Straße von zwei jugendlichen Tätern angegangen und ihres Geldbeutels beraubt. Während die Geschädigte beim Verlassen des Geschäftes noch in ihren Einkaufszettel vertieft war, rempelte sie plötzlich ein Jugendlicher von hinten an. Nahezu gleichzeitig riss ihr ein zweiter Jugendlicher den Gelbeutel aus der Hand. Anschließend flüchteten beide zu Fuß in Richtung Ermelesstraße. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Circa 15 bis 17 Jahre alt, circa 170 cm groß, schlank, dunklerer Teint, wahrscheinlich kurze schwarze Haare, trug eine grün/gelbe Camouflage-Jacke

2. Ebenfalls circa 15 bis 17 Jahre alt, Oberbekleidung komplett schwarz, trug ein Basecap und darüber die Jackenkapuze.

Verletzt wurde das Opfer bei dem Überfall nicht. Wer Hinweise zum Geschehen oder zu den Tätern geben kann, wir gebeten sich beim Kriminalkommissariat Balingen, Tel. 07433/264-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: