Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Baiersbronn-Ruhestein) Polizei sucht nach Skiunfall noch Zeugen

Baiersbronn-Ruhestein (ots) - Am Mittwoch hat sich eine 30-jährige Ski-Fahrerin, gegen 17.25 Uhr, auf der Skipiste am "Ruhestein" bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Die schwerverletzte Frau musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Zur Klärung der Unfallursache sucht die Polizei noch Zeugen. Von besonderer Bedeutung ist eine Augenzeugin, die namentlich nicht bekannt ist. Es soll sich hierbei um eine etwa 25-jährige Frau handeln, die im Bereich der Unfallstelle Ski- oder Snowboardunterricht gegeben hat. Die Zeugin wird dringend gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freudenstadt (Tel.: 07441 536-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: