Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

10.02.2018 – 12:30

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bärenthal - Nusplingen, Landesstraße 440) Unfall fordert 10.000 Euro Schaden

Bärenthal - Nusplingen, Landesstraße 440 (ots)

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist ein 46-jähriger Fahrer eines Kombis der Marke Skoda am Freitagabend, gegen 20.30 Uhr, auf der Fahrt von Bärenthal in Richtung Nusplingen von der Landesstraße 440 abgekommen. Bei dem Unfall wurde der Skoda Fabia erheblich an der vorderen Radaufhängung beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der beim Unfall mit einem entstandenen Schaden von rund 10.000 Euro nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung