Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

08.02.2018 – 11:22

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Baiersbronn) Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Baiersbronn (ots)

Zu einem heftigen Auffahrunfall kam es am Mittwochmorgen kurz nach 07.00 Uhr auf der Bundessstraße 462, im Bereich Friedrichstal. Der Fahrer eines Kleintransporters musste an einer roten Fußgängerampel anhalten. Ein 21-jähriger nachfolgender Autofahrer erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr wuchtig auf. Dabei wurde das Fahrzeug des 21-Jährigen total beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 18.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung