Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

07.02.2018 – 12:22

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Trossingen) Ausgelöste Brandmeldeanlage verursacht Feuerwehreinsatz in einer Flüchtlingsunterkunft in der Händelstraße

Trossingen (ots)

Aus nicht bekannter Ursache hat am frühen Mittwochmorgen, kurz vor 01 Uhr, eine Brandmeldeanlage in einer Flüchtlingsunterkunft in der Händelstraße ausgelöst und so einen Feuerwehreinsatz verursacht. Die Trossinger Wehr rückte sofort mit drei Fahrzeugen und 20 Mann zu dem vermeintlichen Brand aus. Glücklicherweise konnte kein Feuer festgestellt werden. Die Ursache, die zum Auslösen des Brandalarms geführt hatte, konnte nicht festgestellt werden. Möglicherweise lag ein technischer Defekt vor.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung