Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

31.01.2018 – 16:00

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Horb) Zwei Einbrüche im Horber Schulzentrum - Bargeld gestohlen

Horb (ots)

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in die Förderschule und in die Realschule eingebrochen.

An der Roßbergschule hebelten die Täter zuerst an der Tür zur Küche, die sich aber nicht öffnen ließ. Deshalb suchten sie sich eine Seitentür aus, die nicht so viel Widerstand leistete. Von dort aus ging es allem Anschein nach direkt ins Obergeschoss, wo sich die Eüros befinden. Die Täter brachen die Türen ins Lehrmittelzimmer, ins Konrektorat und den Besprechungsraum auf. Die anderen Räume, wie Sekretariat und Lehrerzimmer, waren unverschlossen. Die Einbrecher durchsuchten Schränke, Schreibtische und die Schließfächer der Lehrer. Abgeschlossene Schließfächer brachen sie auf. Sie fanden Bargeld und steckten es ein.

Ähnlich ging es an der Realschule zu. Dort brachen die Täter ein Fenster zur Küche im Untergeschoß auf. Anschließend stiegen sie ins Gebäude ein. Verschlossene Türen, die im Weg waren, öffneten die Gauner gewaltsam. Sie suchten im Lehrerzimmer, im Lernatelier und im Rektorat nach Beute und fanden auch hier Bargeld, das sie mitnahmen.

Der entstandene Sachschaden summiert sich auf mehrere tausend Euro. Die Polizei geht davon aus, dass in beiden Fällen dieselben Täter aktiv waren.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell