Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

18.01.2018 – 17:14

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Emmingen-Liptingen) Junge Frau verliert auf der Bundesstraße 14 die Kontrolle über ihr Fahrzeug

Emmingen-Liptingen (ots)

Am Mittwochmorgen ist eine junge Frau mit einem Fiat witterungsbedingt auf der B14 ins Schleudern geraten und gegen einen vorausfahrenden Lastkraftwagen geprallt.

Gegen 8:45 Uhr fuhr die Unfallverursacherin auf der B14 von Liptingen in Richtung Stockach. Aufgrund des starken Schneefalls geriet der Fiat ins Schleudern und die Fahrerin verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Auto touchierte die Stoßstange eines vorrausfahrenden Lastkraftwagens und kam im angrenzenden Wiesenstück neben der Fahrbahn zum Stehen. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

gez. Jennifer Beck

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung