Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

18.01.2018 – 07:28

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Nusplingen) Frontalzusammenstoß - ein Leichtverletzter und zweimal Totalschaden

Nusplingen (ots)

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei PKWs am Mittwochmorgen in der Talstraße ist ein Beteiligter leicht verletzt worden. Eine Reparatur der beiden Unfallfahrzeuge rentiert sich nicht mehr.

Kurz vor 8 Uhr fuhr der spätere Unfallverursacher mit seinem Renault in Richtung Oberdigisheim. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er auf schneeglatter Fahrbahn wegen zu hohem Tempo und abgefahrenen Winterreifen nach links. Der Fahrer eines entgegenkommenden BMWs konnte nichts mehr tun, um eine Kollision zu verhindern. Die beiden PKWs stießen Frontal zusammen. Dabei verletzte sich der BMW-Chauffeur leicht. Die Polizei geht davon aus, dass an beiden Unfallfahrzeugen Totalschaden entstanden ist. Der Gesamtschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Zwei Abschleppdienste sorgten für die Bergung der demolierten Autos.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung