Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Horb am Neckar) Papiercontainer in Brand gesteckt und so Schulgebäude gefährdet - Polizei bittet um Hinweise

Horb am Neckar (ots) - Ein unbekannter Täter hat am Samstagabend im Bereich des Haupteinganges der Roßbergschule einen Papiercontainer in Brand gesteckt und so auch das Gebäude der Schule gefährdet. Anwohner bemerkten gegen 18.15 Uhr den Brand und verständigten die Feuerwehr. Zudem verhinderten zwei der Anwohner aus der Roßbergstraße Schlimmeres, indem Sie mit einem Feuerlöscher den Brand an dem Papiercontainer bis zum Eintreffen der Horber Feuerwehr bekämpften. Durch das Feuer entstand rund 3000 Euro Sachschaden. Die Polizei Horb hat Ermittlungen wegen des gelegten Brandes eingeleitet und bittet dringend um weitere Hinweise. Personen, die am Samstagabend verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Roßbergschule gemacht oder dort Fremde gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Horb (07451 96-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: